Luft- und Winddichtheit sicher gewährleisten mit Klebebändern & Co. von Holz Junge

Niedrigenergie- oder Passivhäuser gehören im modernen Wohnungsbau zum Standard. Niedriger Energieverbrauch, geringe Kosten, ein verantwortungsvoller Umgang mit den Energieressourcen, aber auch die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sind dabei die Hauptargumente. Wärmedämmung und Luftdichtheit spielen zur Erreichung dieser Ziele eine bedeutende Rolle. Das gilt auch beim Bauen im Bestand – bei Sanierung und Modernisierung: Die Energiebilanz eines Gebäudes ist schlecht, die Luftfeuchtigkeit viel zu hoch: Die häufigste Ursache ist dabei eine fehlerhafte Luftdichtheit und schlechte Dämmung, weil falsche oder billige Materialien genutzt wurden. Um diese Fehler zu vermeiden, ist eine ausführliche Beratung durch einen erfahrenen Fachhändler und Energieberater unerlässlich.

Wir von Holz Junge bieten Ihnen die richtige Beratung und für jede Situation das passende Produkt, damit Sie als Profi immer so sorgfältig wie möglich arbeiten können.

Qualität und Service vom Fachhändler – Setzen auch Sie auf Holz Junge

Seit 1753 haben wir Erfahrung mit dem Werkstoff Holz und verwandten Baustoffen. Wir bieten Service auf höchstem Niveau. Entdecken Sie unsere überzeugenden Vorteile:

  • Umfangreiches Sortiment mit allem, was zum Bauen und Renovieren dazugehört, lagermäßig und passendem Zubehör
  • Geprüfte und normierte Systeme überzeugender Qualität, die allen Richtlinien für gewährleistungssicheres Bauen entsprechen
  • Umfassende persönliche Beratung zu allen Material- und Anwendungsfragen durch geschultes, motiviertes Personal
  • Schnelle, termingenaue Lieferung und Bearbeitung – auch von individuellen Wünschen

Hochwertige Folien für Dach & Fassade: Luftdichtheit (innen), Winddichtheit (außen)

Um eine absolute Luftdichtigkeit zu gewährleisten, muss Wärme im Inneren eines Hauses gespeichert und ein Wärmeverlust durch Leckagen in Fassaden, Fenstern und Türen vermieden werden. Es gilt somit, Luftdichtheit innen und Winddichtheit außen herzustellen. Dabei sind spezielle, aufeinander abgestimmte Luftdichtheitssysteme unverzichtbar. In puncto Folien ist es wichtig, dass sie CE-konform sind und der Norm DIN EN 13984 entsprechen. Unterschiedliche sd-Werte zeigen an, für welche Anforderungen die Folien, Dicht- und Klebebänder geeignet sind. Um die Luftfeuchtigkeit sicher zu regulieren, eignen sich vor allem feuchteadaptive Luftdichtheitsbahnen, die sich mit geeigneten Klebstoffen und anderem Zubehör kombinieren lassen. Wir empfehlen Ihnen Produkte von bewährten Herstellern wie:

Dörken

Pavatex

Allform

pro clima

Isocell

Delta

Diese bieten abgestimmte Materialien für Dampfbremsfolien, Dicht- und Klebebänder, um unnötige Fehlerquellen zu vermeiden.

Setzen Sie Folien und Spannbahnen vielseitig ein:

  • Neubau, Sanierung, Renovierung, Modernisierung
  • Häuser, Wohnungen (Eigentum und Miete)
  • Gewerbe- und Objektbau
  • Decken, Fußböden
  • Dachausbau
  • Fassaden

Entdecken Sie unser überzeugendes Sortiment: Zuverlässige Luft- und Winddichtesysteme

Unsere Folien und Dampfbremsbahnen liefern wir meistens als Rollenware, die typischerweise folgende Abmessungen hat:

  • 1500 mm bis 4000 mm breit
  • 30 – 75 m lang

Je nach Anwendungszweck unterscheiden wir zwischen Fassaden-, Luft-, Dampfbrems- und Unterdeckbahnen. Neben den eigentlichen Folien bieten wir Ihnen auch ein vollständiges Zubehörprogramm. Entdecken Sie für eine sichere Verarbeitung hochwertige Primer, Grundierungen, Klebebänder sowie Nageldichtungen, Rohr- und Kabelmanschetten

Überzeugen Sie sich außerdem von den Vorteilen unserer Produkte:

  • mit unterschiedlichen sd-Werten gekennzeichnet
  • Zug- oder Nagelausreißfest
  • Entspricht deutschen und europäischen Normen
  • Komplettsysteme mit Garantie
  • Geprüfte und bewährte Systemaufbauten
  • Geeignet für zahlreiche unterschiedliche Konstruktionen

Montagehinweise

Achten Sie bei der Montage darauf, die richtigen Produkte zu verwenden. Für den Wärmeschutz und Energieeinsparungen sind Folien der DIN 4108 Normenreihe geeignet, vor allem DIN 4108-3 für klimabedingten Feuchteschutz und DIN 4108-7 für die Luftdichtheit von Gebäuden. Nähere Informationen dazu erhalten Sie von unseren Mitarbeitern.

Für eine sichere Abdichtung eignen sich nach DIN EN 13984 normierte Abdichtungsbahnen.

Verwenden Sie bitte ausschließlich von uns empfohlene Produkte, da nur so die Kompatibilität gewährleistet werden kann. Beachten Sie zusätzlich die Herstellervorgaben zum Untergrund und der Montage, um die Gewährleistung zu sichern.

  • Produkte
  • Service
  • Profikunden
  • Bauträger
  • Aktuelles
  • Über uns
Profikunden
Bauträger
Aktuelles