Gips- und Gipsfaserplatten: Trockenbau Allrounder bei Holz Junge

Leicht, robust und langlebig: Gipsplatten und Gipsfaserplatten sind im Trockenbau auf vielfältige Weise im Einsatz. Ganz egal, ob Sie einen Neubau planen, Material für den Laden- und Messebau benötigen oder Renovierungs- und Sanierungsarbeiten durchführen: Um Ihren Kunden ein optimales Ergebnis zu liefern, sollten Sie auf Qualität setzen. Bei Holz Junge bieten wir Ihnen genau das.

Setzen Sie auf einen Fachhändler, der für Kunden im Norden mit Erfahrung, einem großen Sortiment und höchster Qualität da ist.

Holz Junge ist seit rund 265 Jahren für Profis und Bauherren aus Schleswig-Holstein und dem Großraum Hamburg da. Auf mehr als 32.000 Quadratmetern halten wir in unserem Lager alles bereit, was Sie für Ihr Projekt benötigen. Gips- und Gipsfaserplatten bieten wir Ihnen in zahlreichen Varianten und in hoher Qualität. Wir beziehen unsere Gips- und Gipsfaserplatten von Lieferanten wie fermacell, Danogips, Siniat und Knauff. So können wir Ihnen eine verlässliche Qualität bieten. Als Experte für Holz- und Baustoffe aller Art wissen wir, worauf es ankommt und wählen für unser Sortiment nur Produkte, die auch uns auf ganzer Linie überzeugen.

Gipsplatten und Gipsfaserplatten bei Holz Junge

Gips- und Gipsfaserplatten kommen in Decken-, Wand- und Fußboden-Systemen zum Einsatz.

Wand Decke
Für Wand und Decke werden Sie auf ein Ständerwerk aus Metall oder Holz aufgebracht. Für Decken wird eine Holz- oder Holz-Metall-Unterkonstruktion verwendet. Um die Stabilität zu erhöhen, können Gipsplatten auch mit anderen Platten (z. B. OSB-Platten) als Untergrund kombiniert werden. Dies bietet sich unter anderem an, wenn Wände und Deckenbereiche gefliest werden sollen. Zwischen Unterkonstruktion/Ständerwerk und Gips- oder Gipsfaserplatten befindet sich zudem eine Dämmschicht.

Fußboden
Für Fußböden werden Gipsfaser- und Gipsplatten auf verschiedene Weise eingesetzt. Im Allgemeinen sind sie als Trockenestrichelment beliebt. Als Fachhändler ist es unser Anliegen, Profikunden aus dem Norden stets eine große und dabei hochwertige Auswahl an Trockenbauwerkstoffen für alle gängigen Anwendungen zu präsentieren. Unser Sortiment im Bereich Gipsfaser- und Gipsplatten ist dementsprechend breit aufgestellt.


Wir führen Gipsplatten nach DIN EN 520 und DIN EN 18180 mit verschiedenen Leistungsmerkmalen

  • Bauplatten (GKB, Typ A)
  • Feuchtschutzplatten (GKF, Typ DF)
  • Bauplatten imprägniert (GKBI, Typ 2)
  • Feuchtschutzplatten imprägniert (GKFI, Typ DFH2)
  • Putzträgerplatten (GKP, Typ P)

Unsere Platten erfüllen alle relevanten deutschen und europäischen Normen und Vorschriften. Alle Systemaufbauten in unsrem Sortiment sind geprüft und stammen von namhaften und zuverlässigen Herstellern, deren Produkte sich in der Praxis bewährt haben.

Sie erhalten CE gekennzeichnete Ware in typischen Abmessungen:

  • Dicken von 9,5 bis 20 mm
  • Längen von 2000, 2500,3000 und 4500 mm
  • Breiten zwischen 625 und 1250 mm
  • Einmalplatten mit einer Dicke von 10 mm, Breiten von 50 und 100 mm sowie Längen von 1000 oder 1500 mm

Gern informieren wir Sie persönlich über unsere verfügbaren Abmessungen und beraten Sie bei Sondermaßen. Zusätzlich zu Platten in verschiedenen Ausführungen erwartet Sie bei Holz Junge auch das passende Zubehör, darunter zum Beispiel Eckprofile, Fugenfüller, Fugenband, Grundierung (zum Tapezieren, Befliesen oder Verputzen) sowie Dichtband, Schrauben und vieles mehr.

Die Vorteile von Gipsplatten und Gipsfaserplatten

Gips- und Gipsfaserplatten eignen sich für Bauprojekte aller Art und zeichnen sich durch zahlreiche positive Eigenschaften aus. Profitieren Sie mit unseren hochwertigen Produkten von den folgenden Vorteilen:

Einfacher Transport: Durch ihr geringes Gewicht lassen sich auch große Mengen von Gips- und Gipsfaserplatten einfach transportieren. Im Vergleich zu anderen Materialien reduzieren Sie so auch Transportkosten.

Sicher und wohngesund: Unsere Platten sind nicht brennbar und frei von gesundheitsschädlichen Stoffen. Damit stellen Sie einen besonders sicheren und wohngesunden Trockenbaustoff dar.

Geringe Konstruktionsdicke: In manchen Fällen ist eine geringe Konstruktionsdicke gefragt. Mit Gipsfaser- und Gipsplatten erreichen Sie dies, ohne dabei auf Stabilität, Schallschutz oder Brandschutz verzichten zu müssen.

Einfacher Rückbau: Die praktischen Platten lassen sich schnell und unkompliziert wieder entfernen. So können zum Beispiel nachträglich eingefügte Trennwände bei Bedarf wieder entfernt werden.

Robust und belastbar: Gipsfaserplatten sind trotz ihres geringen Gewichts sehr formbeständig und robust. Sie überzeugen durch langfristige Stabilität und können über viele Jahre hinweg gute Dienste leisten.

Schnelles, unkompliziertes Verarbeiten: Gipsfaser- und Gipsplatten lassen sich schnell und unkompliziert verarbeiten. Sie benötigen keine Spezialwerkzeuge, sondern können mit üblichen Werkzeugen arbeiten.

Tapezieren, Befliesen, Verputzen: Gipsfaserplatten und Gipsplatten können problemlos tapeziert, verputzt oder befliest werden. Sie sind damit in vielen Bereichen anwendbar und stellen keine hohen Ansprüche an eine weitere Gestaltung.

Vielseitig einsetzbar: Gips- und Gipsfaserplatten lassen sich mit vielen verschiedenen Systemaufbauten verwenden und sind damit besonders flexibel einsetzbar.

All diese Vorteile sorgen dafür, dass Gipsfaser- und Gipsplatten gern und häufig im Bauwesen verwendet werden. Mögliche Anwendungsgebiete sind unter anderem:

  • Sanierung, Renovierung, Modernisierung und Neubau
  • Gebäude und Wohnungen aller Art
  • Objektbau, Messe- oder Ladenbau sowie Gewerbebau
  • Auch für die Konstruktion von Feuchträumen geeignet: Bäder, Küchen usw.
  • Trennwände und Innenwände, die nicht nur direkt beim Bau, sondern auch nachträglich konstruiert werden können
  • Installationswände und Vorwand-Installationen, wie sie z. B. im Sanitärbereich benötigt werden
  • Dachausbau
  • Gebäude/Bereiche mit hohen Anforderungen an Brandschutz, Schallschutz und Stabilität
  • Abgehängte Deckenkonstruktionen, Unterdecken oder Zwischendecken
  • Lichtdecken, Klimadecken, Akustikdecken oder Lüftungsdecken
  • Hohlraumboden, Doppelböden und Installationsböden
  • Trockenunterböden und Trockenestriche
  • Revisionsebenen und Installationsebenen

Ihre Vorteile beim Fachhändler: Trockenbauwerkstoffe, auf die Sie sich verlassen können

Holz Junge ist für Kunden aus dem Großraum Hamburg und Süd Schleswig-Holstein ein zuverlässiger Ansprechpartner. Ganz egal, ob Sie sich für unsere Gipsplatten und Gipsfaserplatten oder andere Baustoffe wie Konstruktionsvollholz, Dämmmaterial oder Dachausbaustoffe entscheiden, mit uns profitieren Sie von den folgenden Vorteilen:

  • Umfangreiches Programm: Wie oben schon erwähnt bieten wir Ihnen als Fachhändler ein besonders umfangreiches Produktprogramm im Bereich Trockenbau. Wir liefern damit einen repräsentativen Überblick über Ihre Möglichkeiten mit hochwertigen Gips- und Gipsfaserplatten. Sie finden alle gängigen Formate und Typen, aber auch neue Trends und Entwicklungen sind in unserem Sortiment vertreten. Dabei haben wir alle Produkte in großen Mengen auf Lager.
  • Geprüfte Systeme und Komplett-Systeme: Wir führen geprüfte Decken-, Wand- und Fußbodensysteme von namhaften Herstellern mit allen passenden Gipsfaser- und Gipsplatten. Ganze Komplett-Systeme sind erhältlich.
  • Gewährleistungssicheres Bauen: Mit unseren geprüften und zertifizierten Produkten bauen Sie stets gewährleistungssicher und bieten Ihren Kunden höchste Qualität.
  • Fachgerechte Beratung: Als Experte für Baustoffe sind wir nicht nur mit einem großen Sortiment für Sie da, sondern sind auch in der Lage, Sie fachgerecht zu Ihrem Bauprojekt zu beraten. Wir wissen genau, wie unsere Gips- und Gipsfaserplatten eingesetzt werden können und helfen Ihnen dabei, die richtigen Produkte für Ihre Situation zu finden.
  • Serviceleistungen für Profis: Für unsere Profikunden bieten wir neben einer kompetenten Fachberatung und einem umfangreichen Lager zahlreiche Serviceleistungen. Mit unserem 24/7 Abhol-Service sind Sie flexibel und können Ihr Projekt zeiteffizient planen. Auch unterstützen wir Sie gern mit Schulungen zu verschiedenen Produkten und Themengebieten. Sie haben außerdem die Möglichkeit, unsere Ausstellung zur Beratung Ihrer Kunden zu nutzen und auch unsere Holzbearbeitungsmaschinen sowie unser Abbundplatz können von Ihnen verwendet werden.

Gipsplatten Gipsfaserplatten FAQ

Gibt es Platten und Systeme für bestimmte Anwendungszwecke, beispielsweise für den Brandschutz, Schallschutz oder für erhöhte Stabilität?

Ja. Sie erhalten in unserem Sortiment sowohl Platten als auch Systeme mit bestimmten Leistungseigenschaften.

Welche Platte ist für welchen Anwendungszweck geeignet?

Nach der DIN EN 520 gliedern sich die möglichen Plattentypen wie folgt:

  • Typ A – Standard-Gipsplatte
  • Typ D – Gipsplatte mit definierter Dichte
  • Typ E – Gipsplatte für die Beplankung von Außenwandelementen
  • Typ F – Gipsplatte mit verbessertem Gefügezusammenhalt bei hohen Temperaturen
  • Typ H – Gipsplatte mit reduzierter Wasseraufnahmefähigkeit (H1, H2 und H3)
  • Typ I – Gipsplatte mit erhöhter Oberflächenhärte
  • Typ P – Putzträgerplatte
  • Typ R – Gipsplatte mit erhöhter (Biegezug-) Festigkeit
Sind Gips- und Gipsfaserplatten von Holz Junge baurechtlich geeignet?

Ja, unsere Produkte sind geprüft und zugelassen. Entsprechende Zeugnisse und Zulassungen weisen wir gern vor.

Kann ich Systemkomponenten bei Bedarf austauschen?

Dies ist prinzipiell möglich. Gern beraten wir Sie zu diesem Thema persönlich genauer und helfen Ihnen dabei, eine optimale Lösung zu finden.

Sie haben noch Fragen zu unseren Leistungen, zu unseren Produkten für den Trockenbau oder speziell zu unseren Gipsfaserplatten und Gipsplatten?

Dann kommen Sie bei Holz Junge in Elmshorn vorbei und lassen Sie sich von unseren Experten beraten. Wir stehen Ihnen als zuverlässiger Partner gern zur Seite.

  • Produkte
  • Service
  • Profikunden
  • Bauträger
  • Aktuelles
  • Über uns
Profikunden
Bauträger
Aktuelles